SPEZIAL REISSVERSCHLUSSFUSS FÜR NAHTVERDECKTE REISSVERSCHLÜSSE

Ein nahtverdeckter Reißverschluss ist immer mit Stoff unterlegt bevor genäht wird. Bei allen Reißverschlussarten ist es wichtig, ganz dicht an der Zahnkante des Reißverschlusses zu nähen. Hierfür eignet sich der spezielle Reißverschlussfuß. Er kann ganz nach Bedarf links oder rechts vom Nähfußhalter angebracht werden. Achten Sie darauf, dass der Reißverschluss, den Sie kaufen, gut 3 cm länger ist, als die vorgesehene Öffnung auf Ihrem Projekt.

... mehr Details

Art.Nr.: 412687045

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

EUR 20,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,50 KG

Billiger gesehen ?

Lieferzeit 1-4 Werktage |
+ -

Produktbeschreibung

Ein nahtverdeckter Reißverschluss ist immer mit Stoff unterlegt bevor genäht wird. Bei allen Reißverschlussarten ist es wichtig, ganz dicht an der Zahnkante des Reißverschlusses zu nähen. Hierfür eignet sich der spezielle Reißverschlussfuß. Er kann ganz nach Bedarf links oder rechts vom Nähfußhalter angebracht werden. Achten Sie darauf, dass der Reißverschluss, den Sie kaufen, gut 3 cm länger ist, als die vorgesehene Öffnung auf Ihrem Projekt.


1. Markieren Sie die Länge der Reißverschlussöff nung auf dem Schlitz und auf dem Reißverschluss. Die überschüssige Länge sollte am unteren Ende des Reißverschlusses sein.
2. Öff nen Sie den Reißverschluss.
3. Legen Sie den rechten Teil des Reißverschlusses auf den Stoff – rechts auf rechts. Die Zähnchen sollten sich an der Nahtkante befi nden und das obere Endstück des Reißverschlusses 2 cm unterhalb der Schnittkante des Stoff es.
4. Schieben Sie die Reißverschlusszähnchen leicht nach rechts und senken Sie den Nähfuß ab. Achten Sie darauf, dass die Zähnchen des Reissverschlusses in der rechten Öffnung des Fußes laufen.
5. Legen Sie den linken Teil des Reißverschlusses rechts auf rechts auf die linke Seite des Kleidungsstücks. Senken Sie den Nähfuß ab. Achten Sie darauf, dass die Zähnchen des Reissverschlusses in der linken Öff nung des Fußes laufen. Vergewissern Sie sich, dass die Nadel wieder perfekt auf die Nadelführung an der Vorderseite des Fußes ausgerichtet ist. Nähen Sie die linke Seite genau so wie die rechte Seite.
6. Schließen Sie den Schieber des Reißverschlusses. Legen Sie die beiden Stoff seiten mit dem Reißverschluss rechts auf rechts. Stecken Sie den normalen Reißverschlussfuß links von der Nadel auf. Stellen Sie Nadelposition auf rechts. Beginnen Sie mit dem Nähen an der vernähten Naht. Schließen Sie die Naht am unteren Ende des eingenähten Reißverschlusses bis zu Ihrem Schlitz. Wenn der Reißverschluss zu lang ist, versäubern Sie 3 cm unterhalb der eingesetzten Reißverschlusslänge, indem Sie über die Zähnchen nähen und die überschüßige Länge abschneiden.

Kunden kauften auch (3)

KAPPER 9 MM

9-mm-Kappnähte werden typischerweise für Jeans verwendet und sind ebenso beliebt wie haltbar. Oft werden Sie auch für Heimdeko eingesetzt. Sie sind ausgesprochen dekorativ, wenn sie mit kontrastfarbenen Garn genäht werden. Das beste... [mehr]

EUR 12,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-4 Werktage |
mehr Details

LINKSSEITIGER SÄUMERFUSS

Zum Absteppen und knappkantigen Nähen ist der linkseitige Säumerfuß perfekt geeignet. An der rechten inneren Nähfußkante entlang wird der Stoff exakt geführt. Dank der speziell geformten Nähfußunterseite, die am Stoffbruch oder... [mehr]

EUR 19,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-4 Werktage |
mehr Details

SCHMALER REISSVERSCHLUSSFUSS

Mit dem schmalen Reißverschlussfuß können Sie besonders dicht an Reißverschlusszähnchen, Druckknöpfen, Schnallen, Perlen etc., nähen. Dieser Nähfuß wird wahlweise rechts oder links von der Nadel eingesetzt; die Aussparung an der... [mehr]

EUR 14,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-4 Werktage |
mehr Details