FREIHAND ECHOQUILTING FUSS

Mit dem speziell entwickelten Freihandfuß zum Echoquilten erhalten Sie mehr Kontrolle beim Freihandquilten. Die große Grundfläche des Fußes sorgt für perfekten Kontakt mit dem Stoff und erhöht so die Kontrolle beim Nähen. Der durchsichtige Fuß erlaubt optimale Sicht für genaues Arbeiten. Dank vertikaler, horizontaler und kreisrunder Markierungen auf dem Fuß lassen sich beim Quilten Musterlinien leicht verfolgen. Egal ob gerade Linien oder Rundungen an Ecken – Sie nähen einfach in jede Richtung.

*außer expression 3.0, 2.0

... mehr Details

Art.Nr.: 821002096

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

EUR 19,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,20 KG

Billiger gesehen ?

Lieferzeit sofort lieferbar |
+ -

Produktbeschreibung

Mit dem speziell entwickelten Freihandfuß zum Echoquilten erhalten Sie mehr Kontrolle beim Freihandquilten. Die große Grundfläche des Fußes sorgt für perfekten Kontakt mit dem Stoff und erhöht so die Kontrolle beim Nähen. Der durchsichtige Fuß erlaubt optimale Sicht für genaues Arbeiten. Dank vertikaler, horizontaler und kreisrunder Markierungen auf dem Fuß lassen sich beim Quilten Musterlinien leicht verfolgen. Egal ob gerade Linien oder Rundungen an Ecken – Sie nähen einfach in jede Richtung.

*außer expression 3.0, 2.0

1. Deaktivieren Sie das IDT-SYSTEM.
2. Entfernen Sie den Nähfußhalter durch vollständiges Lösen der Halterschraube.
3. Passen Sie den Freihandfuß zum Echoquilten an die Nähfußstange an und befestigen Sie ihn mit der mitgelieferten Schraube.
4. Fädeln Sie die Maschine ein.
5. Wählen Sie einen Geradstich aus.
6. Stellen Sie Ihre PFAFF Nähmaschine auf Sensormatic-Freihandnähen ein. Der Transporteur wird automatisch versenkt.

Hinweis: Der Stoff wird bei versenktem Transporteur nicht von der Nähmaschine
transportiert. Daher müssen Sie den Stoff von Hand führen.

7. Bringen Sie den Unterfaden mit einem einzigen Stich nach oben. Halten Sie beide Fäden fest und machen Sie zu Anfang ein paar Stiche.
8. Nähen Sie bei gleichmäßiger Geschwindigkeit und führen Sie den Stoff mit gleichmäßigen Bewegungen. Die Stichlänge bestimmen Sie, indem Sie den Stoff bewegen.
9. Nähen Sie um Ihr Quiltmotiv, Ihre Applikation oder Ihr Muster auf dem Stoff herum und achten Sie darauf, immer einen gleichmäßigen Abstand zu halten.
10. Nähen Sie neben der ersten Stichlinie eine zweite und achten Sie auch hier auf einen einheitlichen Abstand. Verwenden Sie dabei die roten Markierungen als Orientierungshilfe.
11. Wiederholen Sie den Vorgang, so oft Sie möchten, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Hinweis: Beim Nähen im Modus „Sensormatic-Freihand“ hebt und senkt sich der Nähfuß
bei niedriger Geschwindigkeit bei jedem Stich, um den Stoff auf der Stichplatte zu halten.
Bei höheren Geschwindigkeiten gleitet der Nähfuß beim Nähen über den Stoff.

Kunden kauften auch (2)

1/4“ QUILT- UND PATCHWORKFUSS MIT KANTENFÜHRUNG FÜR IDT-SYSTEM

Mit dem 1/4“ Quilt- und Patchworkfuß mit Kantenführung für IDT-System erzielen Sie perfekte 1/4“-Nähte (6 mm) beim Zusammennähen, führen Sie dazu einfach die Stoffkante an der Führung entlang. Der Abstand zwischen Nadel und... [mehr]

EUR 22,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort lieferbar |
mehr Details

NÄHFUSS FÜR NÄHEN IN DER NAHT FÜR IDT-SYSTEM

Der Nähfuß für Nähen in der Naht wurde entwickelt, damit Sie auf der Quiltoberseite perfekte Quiltnähte nähen können. Die Führung gleitet leicht über die Naht und sorgt für ein optimales Nähen „in der Naht“. [mehr]

EUR 20,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit sofort lieferbar |
mehr Details