EINFACH KEDERFUSS

Mit dem Kederfuß fertigen Sie Kederdekorationen für Möbel und andere Deko-Projekte für zuhause an - einfach, schnell und akkurat. Dieser ZubehörNähfuß sorgt für ein professionelles Finish, ganz gleich, ob Sie mit fertigen Kedern arbeiten oder eigene Keder anfertigen. Der Kederfuß näht genau wie der Paspelfuß, ist jedoch für dickere Kordeln vorgesehen.

... mehr Details

Art.Nr.: 412627045

0 Bewertung(en) | Bewertung schreiben

EUR 20,90

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,50 KG

Billiger gesehen ?

Lieferzeit 1-4 Werktage |
+ -

Produktbeschreibung

Mit dem Kederfuß fertigen Sie Kederdekorationen für Möbel und andere Deko-Projekte für zuhause an - einfach, schnell und akkurat. Dieser ZubehörNähfuß sorgt für ein professionelles Finish, ganz gleich, ob Sie mit fertigen Kedern arbeiten oder eigene Keder anfertigen. Der Kederfuß näht genau wie der Paspelfuß, ist jedoch für dickere Kordeln vorgesehen. Einschlagen des Keders in Stoff :

1. 6 mm Keder (erhältlich beim Raumausstatter) verwenden. Die Stoff streifen quer oder diagonal zum Fadenlauf zuschneiden. Sie müssen breit genug sein, um den Keder zu bedecken und eine Nahtzugabe zu bekommen.
2. Den einfachen Kederfuß einsetzen. Geradstich mit Nadelposition Mitte und Stichlänge 3 wählen.
3. Den Keder auf die linke Seite des Streifens legen und „einwickeln“.
4. Stoff und Keder unter den Einfach Kederfuß legen. Darauf achten, dass der Keder in der Aussparung an der Nähfußunterseite verläuft .
5. Nähen. Der Keder wird von Stoff bedeckt.

Fertige Keder in die Naht einnähen:
1. Den Einfach Kederfuß einsetzen. Geradstich Nadelposition Mitte und Stichlänge 3 wählen.
2. Keder rechts auf rechts an der Stoff außenkante anlegen. Stoff und Keder unter den Einfach Kederfuß legen und darauf achten, dass der Keder in der Aussparung an der Nähfußunterseite verläuft . Den Keder auf den Stoff nähen. Die Nahtzugabe der Keder in Ecken und Rundungen einschneiden.
3. Das andere Stofft eil rechts auf rechts auf das erste Stoffteil legen, so dass sich der Keder zwischen den Stoffl agen befindet. Den Keder so legen, dass er in der Aussparung unter dem Nähfuß verläuft , die zuerst genähte Naht schaut nach oben. Mithilfe der Stichbreitentaste die Nadel etwas nach links versetzen, damit die zuerst genähte Naht verdeckt wird.